„Wir installieren die ‚Knöpfe‘ an den Seminarschauspielern
und bringen Ihnen hier bei, sie zu bedienen.“

Wilma Pokorny-van Lochem

Train-the-Trainer oder Wie bediene ich einen Seminarschauspieler?

Die Train-the-Trainer Weiterbildung zur Arbeit mit Seminarschauspielern umfasst vier Tage und ist Voraussetzung für den Einsatz dieser Methode im eigenen Training.  Hierbei erhalten Trainer zunächst eine umfangreiche theoretische Einführung und ein entsprechendes Handbuch, bevor sie anhand von echten Seminarschauspielern erlernen ein 3-stufiges Rollenspiel durchzuführen. Dieser Teil der Weiterbildung ist stets sehr stark an die praxisrelevanten Situationen der Teilnehmer angepasst. Darüber hinaus werden zahlreiche Übungen und Modelle für die Arbeit mit Seminarschauspielern besprochen und geübt.

Da die gesamte Ausbildung BDVT-zertifiziert ist, ist es zudem möglich sich zusätzlich einer Prüfung zum Trainer „zur methodischen Arbeit mit Seminarschauspielern“ zu unterziehen. Bestandteil dieser BDVT-Variante ist ein entsprechendes Zertifikat vom größten deutschen Trainerverband.

Jährlich finden aktuell drei TtT-Weiterbildungen – das Winter-, das Frühlings- und das Herbst-Camp – im Institut Synergie in Vlotho statt. Desweiteren führen wir regelmäßig TtT-Weiterbildungen für Inhouse-Trainer verschiedener Unternehmen durch.

Termine für die kommenden Inhouse-Camps:

Frühlingscamp:                  15. – 18.05.2017

Herbstcamp:                        25. – 28.09.2017

Wintercamp 2018:             29.01. – 01.02.2018